Selbstorganisation

Warum tun wir das?
Selbstorganisation vertraut als Organisationsmodell auf die Selbstorganisationsfähigkeit eines Systems. Das entlastet und stärkt das Unternehmen und wirkt zielführend. In einer selbstorganisierten Umgebung haben Menschen in Unternehmen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten gezielt und gewinnbringend in den unternehmerischen Prozessen einzusetzen. 

Beschreibung
Besonders deutlich wird die Wirkung von Selbstorganisation hinsichtlich der Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Was macht Innovatoren aus? Sie lassen Innovationen zu, was mit dem Verlassen eingetretener Pfade verbunden ist. Die meisten Unternehmen unterdrücken Innovationen heute jedoch noch. Grund ist, dass sie ihre Mitarbeiter organisieren, anstatt sie als mündige Experten mit gestaltendem Potenzial wahrzunehmen, wertzuschätzen und einzubeziehen – und neue Pfade finden zu lassen.

Selbstorganisation macht Mitarbeiter freier und führt automatisch zur Übernahme von Verantwortung (engl. authority und accountability). Durch diese stärkende Erfahrung wächst die Mitarbeiterzufriedenheit. Vor diesem Hintergrund ist Selbstorganisation ein wichtiges Element im Employer Branding.

Menü schließen